childhood
die zeit ist wiedergekehrt,
die zeit der depression,
der resignation,
der vielen fragen,
der startschwierigkeiten,
die zeit des großen fressens und hungerns,

die zeit der zweifel,
der angst,
der wut,
der enttäuschung,

die zeit an der ein uraltes gefühl oberhand nimmt,
das gefühl an letzter stelle zu stehen,
allein ausgeliefert zu sein,
zu weit weg von allem,
und doch dafür zu nah dran,
nah am letzten schritt,
nah am gefühl des ewigen versagens,

an letzter stelle,
nicht wichtig genug,
doch gleichzeitig vor erschöpfung gezeichnet,

der ewige kampf des lebens,
des nicht aufgeben wollens,
der ewige kampf einen sinn im irrsinn zu sehen und zu finden,
unsinniges vorsichhin vegetieren,
nasebohren,
resignieren,

den anfang nicht finden können,
den ersten schritt nicht wagend,
machtlos,
hilflos im gefühl,
gefangen im selbst,
im gestern und morgen,
in ängsten und verschwörungstheorien,
gefangen im gefühl ein nichts zu sein,
nichts tun zu können,
paralysiert,
fixiert,
manifestiert,
in der welt der depressiven episode.
18.8.11 11:54


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de