childhood
ER

Gestern und die letzten Tage:

 

Er ist da.
Und doch wiederum nicht.
Er stitzt neben mir.
Und doch bin ich einsam.
Er hält meine Hand.
Und ich spüre nichts.
Er küsst mich.
nix.


Ich fühle mich total einsam,
obwohl er jeden Tag da ist.
Mir zuhört.
Und ich habe keinen blassen Schimmer,
wieso dies so ist.

Wenn wir abends im Bett liegen,
bin ich irrsinnig traurig.

Wüsste ich doch bloß, woran es liegt
*sfz*

20.8.11 12:50


Werbung


 [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de